Sansa Fuze wird nicht erkannt

Hallo!

ich habe ein Problem. Ich habe heute einen Sansa Fuze erhalten, den ich vor kurzem bestellt hatte. Die Bewertungen im Internet waren so überzeugend, dass ich ihn mir zugelegt habe. Dann die Ernüchterung! Nur beim ersten mal Anschließen an meinem Notebook wurde das Gerät vom Betriebssystem bemerkt und zugefügt. Da auf dem Notebook aber nicht die Musik hinterlegt ist, die ich auf dem mp3-Player haben möchte habe ich ihn daraufhin an meinen PC angeschlossen. Hier und überall im sonst (auch am gleichen Notebook-USB-Port) wird nicht bemerkt, dass der Player angeschlossen wurde. Das einzige was der Player tut, er zeigt unten rechts an das er lädt! Das wars. Betriebssysteme sind bei allen Testrechnern Win XP SP3

Dann habe ich hier im Forum gesucht und das hier gefunden:

http://communities.sandisk.com/sandisk/board/message?board.id=germansansa&message.id=5&query.id=14248#M5

Ist exakt mein Problem, nur eine Lösung steht da leider nicht. Nur was man tun soll um sicher zu stellen das es auch wirklich nicht am PC liegt. Soviel weit bin ich bereits. Nur das Problem ist noch da. Ich habe das USB Kabel auch an einem mit Strom versorgten USB-Anschluss am Rechner angeschlossen. An magelnder Stromversorung wird es vermutlich nicht liegen. Den USB-Modus kann ich ändern wie ich will, da tut sich auch nichts. Laut dem Gerät ist es die Version 01.01.11F.

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand mit Lösungen zur Hilfe eilt. Ich sage eilt, da ich kommende Woche in den Urlaub fliegen möchte und das Gerät extra dafür bestellt wurde. Ein zurückschicken und neu anfordern würde auf Grund des Versands bedeuten, dass ich den Player nicht mitnehmen könnte und das wäre mehr als nur ärgerlich.

Gruß und vielen Dank

Aimp

Hi

Was fuer einen Windows Media Player hast du auf dem PC installiert?

schau auch mal ob der USB modus im Player auf MSC steht,

          Einstellungen>Systemeinstellungen>USB modus>MSC

jetzt muesste er eigentlich erkannt werden.

MFG

Hallo,

Danke für die Antwort. WMP 11 ist installiert - hat aber keine Auswirkung. Wie gesagt, ich kann den USB-Modus beliebig wechseln ohne Erfolg. Wenn ich im WMP11 bin vorher den USB-Modus auf MSC gestellt habe, dann erkennt der WMP auch nichts. Sprich egal welchen Modus ich einstelle, es wird nicht bemerkt, dass da irgendwas am USB-Port hängt. Ich könnte auch ne USB-Lampe anschließen, die wird auch nicht bemerkt und zieht nur Strom. Ich schließe den Player an, er zeigt das er lädt, mehr passiert aber nicht.

Eine Sache dir mir dabei aufgefallen ist. So wirklich erkennen kann man nicht, welcher Modus denn eingestellt ist, oder? Zumindest macht es für mich optisch keinen Unterschied zwischen Automatisch, MTP oder MSC.

Ich hatte parallel den SanDisk-Support angeschrieben - eben weil es mir sehr dringlich ist. Hatte leider bis gestern keine Antwort bekommen. Dann habe ich mit dem Versandhandel Kontakt aufgenommen. Ein neues Gerät befindet sich auf dem Weg zu mir. Es wäre sonst einfach zu ärgerlich wenn ich 'nen Player fürn Urlaub bestelle aber dann nicht mitnehmen könnte.

Trotzdem Danke für die Hilfe. Noch habe ich das erste Gerät, vielleicht lässt sich ja der Fehler noch finden. Damit wäre dann zumindest Leuten geholfen, die möglicherweise in Zukunft ein ähnliches Problem haben.

Gruß

Hallo nochmal!

Habe heute das Austauchgerät erhalten. Diesmal geht alles wie gewünscht ohne Probleme und der bisherige Eindruck ist gut! Schönes Teil, gefällt mir! Jetzt kann die Reise kommen :smiley:

Gruß

Aimp

Perfekt.