Sansa e260 V2 stürzt bei manchen Dateien ab

Ich habe einen Sansa e260 V2, der eigentlich auch wunderbar funktioniert. 

Allerdings stürzt er immer wieder ab, so häufig, dass ich ihn kaum noch benutzen kann.

Und zwar friert das Bild immer beim Versuch, bestimmte Dateien abzuspielen, ein. Danach ist auch nichts mehr zu machen, außer Neustart.

Man schaltet also zum nächsten Lied, und (bei bald der Hälfte meiner MP3 Sammlung) dann friert das Bild einfach ein.

Firmwareupdate, Formatieren usw. habe ich schon hinter mir.

Es handelt sich um MP3 Dateien, die ich jedoch in keinster Weise von anderen, die problemlos abgespielt werden, unterscheiden kann.

Es sind aber immer die selben.

Man könnte sagen, gut dann lass diese Dateien doch weg. Aber es sind inzwischen sehr viele und eben ganz normal im MP3 Format, ich verstehe überhaupt nicht was mit den Dateien nicht stimmen könnte.

Was kann man da machen? 

Hi was fuer ne Bit rate haben die Songs?

Genau das hab ich gestern rausgefunden, anscheinend kann er nur 128, manche Dateien hatten 68 (oder ähnlich).

Gibt es ein Programm, das zuverlässig all meine Songs (ca. 2000) auf 128 bringt und die anderen ersetzt?

Oder eine Art Update für den Player, dass er auch mit anderen Bitrates umgehen kann?

Hi du kannst mit media monkey arbeiten oder Wave Pad erlaubt dir auch die BitRaten zu aendern. Bei WavePad nur darauf achten es auch in MP3 format zu speichern da es autmatisch als WAV speichert.

MediaMonkey habe ich noch nicht so oft benuzt aber eigentlich ganz einfach.

Vom Player selber wuesste ich nicht wo man es andern kann. Aber wie gesagt mit Wavepad ist es am einfachsten.

MFG

Message Edited by Kdogg2000 on 03-23-2009 04:15 PM

Danke, ich versuchs erstmal damit!

Ansonsten gehts wohl auch mit iTunes … nur hat man danach alle Dateien doppelt und ca. 2000 Stück manuell löschen ist mir zu doof. :smiley:

Da stimme ich dir zu.

MFG