Antworten
Highlighted
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: ‎10-05-2015

SanDiskSecureAccess V2 - Kein Zugriff mehr auf Daten

[ Bearbeitet ]

Genau das  will man nicht mit einer Sicherheitssoftware erleben...

 

Ich habe einen Sandisk Usb-Stick 64 GB mit SanDiskSecureAccess V2 Software drauf.

 

Ich habe 4 Bilddateien auf meinem Win7 PC auf den Sandisk Usb-Stick 64 GB kopiert.

Bei dem Kopiervorgang ging irgendwas schief, der Prozess wurde abgebrochen und seither hab ich keinen Zugang mehr zu meinen Daten!

 

Fehlermeldung beim Starten des Secure Access: "Sie haben einen ungültigen Namen eingegeben"

gefolgt von: "Deser Datenspeicher konnte nicht geladen werden. Es kann sein, dass er sich auf einem anderen Computer befindet oder die ORiginal-Datenspeicherdatei manuell entfernt wurde.

 

Der SanDisk Helpdesk ist superschnell erreichbar, helfen konnte er jedoch bisher nicht.

Datenverlust droht somit!

 

Da ich eigentlich nichts aussergewöhnliches gemacht habe... Kopieren von Dateien auf den Stick sollte ja wohl ein Standardvorgang sein, frage ich mal, ob damit jemand anders auch schon schlechte Erfahrung gemacht hat..

 

Bevor ich dauf den Sandisk-Stick umgestiegen bin, hatte ich eine andere Sicherheitslösung über knappe 8 JAhre - ohne Probleme.

Nun nach wenigen Wochen Datenverlust??

 

Kann jemand noch helfen?

 

sg Norbert