Antworten
Highlighted
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: ‎12-17-2015

SecureAccess 3.0.

Hallo,

 

ich habe gerade ein echt grosses Problem. Habe mir den SanDisk Uktra Stick gekauft und die Software SecureAccess zur Verschlüsselung der Daten runtergeladen und auf dem Stick installiert. Passwort angegeben zum Schutz und dann meine Daten in den Tresor hinzugefügt. Schon allein die Daten (68GB Fotos und 10 GB andere Dokumente) dauerte ca. 6-7 Stunden. Dann war aber alles gut und ich konnnte normal mit Passwort an die Daten. Beim nächsten Versuch klappte es auf einmal nict mehr, sondern ich sollte nochmal von vorne die ganze Passwortangaben Vorgang durchführen, was ich nict gemacht habe. Bei einem späteren Vesuch klappte es mit dem Passwort reinkommen wieder, nun sind aber im Tresor auf dem USB-Flash Drive 0 KB und angezeigt wird: Der Datenspeicher konnte nict geladen werden, da er sich auf einen anderen Computer befindet oder  die Original_Datenspeicherdatei manuel entfernt wurde. Da ich ein bisschen mit den Daten rumgeschoben habe, kann ich mir das zweite vorstellen.

Hier im Forum habe ich gelesen, es hilft dann nur, alles zu löschen und wieder neu zu installieren. Nun ja, ich habe dann die Daten zuerst in den Papierkorb geworfen (vielleicht war das laienhaft, hab aber keine Ahnung davon). Dennoch, obwohl der Stick optisch leer ist, sind die ganzen 78 GBites  noch drauf.

Ich bin jetzt echt verzweifelt. Was kann ich tun, um diesen Dtick, den ich gerade neu gekauft habe irgendiwe wieder benutzen zu können?? Hat jemand Rat??

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfestellungen!!

SanDisk Professor
Beiträge: 544
Registriert: ‎12-10-2014

Betreff: SecureAccess 3.0.

Hallo, 

 

in diesem Fall da die Secure Access Version 3 Software noch recht neu ist, empfehle ich, dass Sie direkt mit Sandisk in Kontakt kommen, um eine Loesung zu finden und Ihre Daten wiederherstellen. 

 

Sie koennen Sandisk direkt unter diesem Link kontaktieren:

https://www.sandisk.de/about/contact

 

Good Luck

#Missing the keyboard? Press F1 for help#