Antworten
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: ‎08-24-2015

SanDisk Cruser Blade 32 GB

Hallo, ich sage einfach SOSJ!!!!Ich habe den Stick vor 1.5 Jahre gekauft und wichtige Daten drauf kopiert, auch Passwort natürlich eigegeben. Gestern habe festgestellt, dass die Daten lassen sich nicht kopieren (übertragen), öffnen, also ich bekomme die Daten einfach nicht raus, ob voll die Inhalt sehe ich. Passwort wird richtig eigegeben und erkannt. Vielleicht, spielt es eine Rolle, auf welchem Rechner zuerst wurde der Stick benutzt. Es war damals ein Fujitsu Siemens, jetzt arbeite ich mit Lenovo. Ich wollte auch der Verschlüsselung irgendwie deaktivieren-hat auch nicht geklappt, ich finde einfach entsprechende Option nicht. Kann mir jemand vielleicht helfen?

Michael

SanDisk Professor
Beiträge: 544
Registriert: ‎12-10-2014

Betreff: SanDisk Cruser Blade 32 GB

Hallo,

 

in diesem Fall müssen wir erst sehen, welche Version der Software benutzt wurde, hast du die Version 1, 2 oder 3 mit dem Stick benutzt um die Daten zu verschlüsseln?

 

weiterhin sobald du alle Informationen hast, empfehle ich, dass du direkt mit dem Support in Kontakt kommst, damit du vielleicht eine Lösung finden kannst.

 

diese kannst du unter diesem Link erreichen:

http://www.sandisk.de/about-sandisk/contact-us/

 

 

Good Luck

#Missing the keyboard? Press F1 for help#
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: ‎08-24-2015

Betreff: SanDisk Cruser Blade 32 GB

Danke sehr, ich versuche es.Produktversion ist 1.1.19755 von 25.10.2013

SanDisk Professor
Beiträge: 544
Registriert: ‎12-10-2014

Betreff: SanDisk Cruser Blade 32 GB

Hallo,

 

sehr gut, dann hoffen wir, dass es funktioniert.

 

 

Good Luck

#Missing the keyboard? Press F1 for help#
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: ‎08-24-2015

Betreff: SanDisk Cruser Blade 32 GB

Hallo, hier mein Gespräch mit Support.

Sofort meine Frage,ich habe es nicht geschafft Support zu fragen (Chat war schon zu). Backup erstellen-ganz einfach,unter Win, 10, oder gibst spezielle Soft von SanDisk? Vielleicht gibst es ein Link? Und was bedeutet das " in Tresor zu speichern"? Ich entschuldige mich für vielleicht dumme Fragen Smiley (fröhlich)

 

Newbie
Beiträge: 7
Registriert: ‎08-24-2015

Betreff: SanDisk Cruser Blade 32 GB



 

-Erstellen Sie ein Backup von Ihren Daten im Tresor

-Formatieren Sie den Stick mit dem Computer

-Installieren Sie die Software erneut und sehen Sie nach, ob diese wieder normal funktioniert

 

 

Dann versuchen Sie die Software zu öffnen und sehen Sie nach, ob die Software dann normal funktioniert.

 

Klicken Sie hier um Ihr Produkt online zu registrieren.

Bitte geben Sie uns Ihre Telefonnummer (nur für den technischen Support Rückruf)

 


Mit freundlichen Grüßen


Costas M.
SanDisk Global Customer Care

 

 

 Chattranskript

25/08/2015 17:45

Guten Tag, vielen Dank, dass Sie den SanDisk Customer Care kontaktiert haben. Ich bin Ihr Customer Care Spezialist für heute. Bitte geben Sie mir einen Moment, damit ich mir Ihre Frage ansehen kann.
Costas M.: Guten Tag, wie kann ich Ihnen helfen?
Sind alle Daten die Sie hier eingegeben haben richtig? Vorname, Nachname und Mail Adresse?
Mikhail Alekseev: Hi, ich kopiere meine Frage aus dem Forum , habe gestern die Frage dort gestellt.
Mikhail Alekseev:
Beiträge: 2
Registriert: 08-24-2015
0
SanDisk Cruser Blade 32 GB
Optionen

am 08-24-2015 10:59 AM

Hallo, ich sage einfach SOSJ!!!!Ich habe den Stick vor 1.5 Jahre gekauft und wichtige Daten drauf kopiert, auch Passwort natürlich eigegeben. Gestern habe festgestellt, dass die Daten lassen sich nicht kopieren (übertragen), öffnen, also ich bekomme die Daten einfach nicht raus, ob voll die Inhalt sehe ich. Passwort wird richtig eigegeben und erkannt. Vielleicht, spielt es eine Rolle, auf welchem Rechner zuerst wurde der Stick benutzt. Es war damals ein Fujitsu Siemens, jetzt arbeite ich mit Lenovo. Ich wollte auch der Verschlüsselung irgendwie deaktivieren-hat auch nicht geklappt, ich finde einfach entsprechende Option nicht. Kann mir jemand vielleicht helfen?

Michael
Costas M.: In diesem Fall verstehe ich, dass Sie die Secure Access Software mit dem Stick benutzen?
Mikhail Alekseev: ja, .Produktversion ist 1.1.19755 von 25.10.2013
Costas M.: Also haben Sie die Version 1 der Software?
Mikhail Alekseev: so verstehe ich auch,ja
Costas M.: Ok in diesem Fall können Sie folgendes ausprobieren
Costas M.: Machen Sie ein Backup von Ihren Daten vom Stick und formatieren Sie diesen einmal
Costas M.: Dann laden Sie die Version 1 erneut runter und installieren Sie diese erneut im Stick
Costas M.: Dann öffnen Sie die Software erneut und sehen Sie, ob Sie die Daten wieder normal benutzen können
Costas M.: Die Version 1 der Software werden wir dann per Mail zuschicken
Mikhail Alekseev: aber ich bekomme die Daten einfach nicht raus und ich lese dazu, dass als Gast darf ich kein Backup machen
Costas M.: Ja ich meine auch den kompletten Tresor speichern
Mikhail Alekseev: es gibt ein Satz, dass ich benutze Stick als Gast
Costas M.: Ok
Mikhail Alekseev: also, ich mache Backup von Tresor
Costas M.: Ja korrekt
Mikhail Alekseev: weiter formatiere das Gerät
Mikhail Alekseev: mit Fat32?
Costas M.: ja das Standardformat vom Stick
Mikhail Alekseev: weiter bekomme die Soft für Stick von Ihnen zugeschickt
Costas M.: Ja per Mail denn die Version 1 ist nicht mehr online
Mikhail Alekseev: ok
Costas M.: Sehr gut
Costas M.: Kann ich vielleicht bei noch etwas helfen ?
Mikhail Alekseev: weiter installiere Soft
Mikhail Alekseev: und schibe die Daten zurück, richtig?
Costas M.: Ja Sie formatieren den Stick, dann die Software erneut installieren und nachsehen, ob es klappt

SanDisk Professor
Beiträge: 544
Registriert: ‎12-10-2014

Betreff: SanDisk Cruser Blade 32 GB

Hallo,

 

wie ich sehen kann, hast du eine Antwort von Sandisk erhalten mit Schritten, die du ausprobieren kannst. Hat es denn funktioniert?

 

 

Good Luck

#Missing the keyboard? Press F1 for help#
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: ‎08-24-2015

Betreff: SanDisk Cruser Blade 32 GB

 

 

….nein, noch nicht, ich muss mir überlegen. Ich darf nicht die Daten verlieren vielleicht , habe ich schon). Das sieht so aus-Auf dem Tresor, ich meine im Programm selbst, sehe ich die Dateien von 30 MB bis 1 GB, insgesamt fast 30 GB. Programm ist auf Laufwerk G:

 

Wenn ich Eingeschalten der Datenträger (GSmiley (fröhlich) sehe- ein paar MB, fast 29 GB frei

 

Weiter, wenn ich Backup mache, dann es sieht auch so aus

 

Eigentlich alle Daten sollten in „ My Vaylt“ sein,  es wird mir nur ca. 250 KB gezeigt . Jetzt frage ich mich, wenn das sind wirklich alle Daten, die gesichert werden (250 KB), dann nach Formatierung ( GSmiley (fröhlich)alles ist weg?! Wenn auch falsche Format auf dem Stick ist, oder ist etwas mit der Dateiordnung schief gelaufen, auf dem Tresor sehe ich fast 30 GB , im Backup nicht. Das Quellt mich.Ich bin nicht so sicher, das die Daten in Win wiegen gar nichts und sind so unsichtbar. Die Übertragungszeit und Backuplaufzeit war fast gar nichts, 10-15 sek.

SanDisk Professor
Beiträge: 544
Registriert: ‎12-10-2014

Betreff: SanDisk Cruser Blade 32 GB

Hallo,

 

in diesem Fall würde ich alle Daten vom Stick kopieren, damit ich sicher bin, dass alle Daten gespeichert werden. 

Good Luck

#Missing the keyboard? Press F1 for help#
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: ‎08-24-2015

Betreff: SanDisk Cruser Blade 32 GB

So,das ist der Punkt!!!Ich sehe,z.B. Ordner 1 im Tresor,mache es auf-sehe alle Dateien,versuche jede eizelne kopieren-klappt nicht, kopiere den ganzen ordner 1,mache es auf-0 Beit,nichts, sero.