Antworten
Highlighted
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: ‎07-30-2013

SanDisk SD Card, 2 GB, Class 2, wird langsam

Ich habe folgendes Problem auf einem CE Gerät.

 

Wenn ich die Karte mit extFat und der Einstellung Standartgröße für die Zuordnungseinheiten formatiere kann ich meine Testdateien (122 MB 3081 Dateien 34 Ordner) in ca 1:30 min kopieren.

 

Lösche ich die Testdaten und schreibe sie erneut af die CD Card wird dieser Vorgang nach einigen Zyklen immer langsamer bis er schließlich im  Bereich von 20 min ist.

 

Nach dem Formatieren (keine Schnellformatierung) dauert der Vorgang wieder nur um die 1:30.

 

Da das Gerät mit der SD Card als Speichermedium im Dauerbetrieb laufen soll ist  ein ständiges Formattieren nicht möglich um die Karte wieder schnell zu machen.

 

Das gleich Problem tritt auch mit einem SunDisk MicroMate Leser am PC auf.

Getestet wurde dies mit 6 gleichen Karten. Sie zeigten alle das gleiche Phänomem.

 

Wie erklärt sich dies Problem und wie kann man es lösen?

 

Es sei noch erwähnt, das das Tool H2Testw immer gleichbleibende Schreib- und Lesegeschwindigkeiten (  Schreiben: 7.89 MByte/s Lesen 10.4 MByte/s  ) liefert egal wie oft der Vorgang wiederholt wird. Für mich deutet dies auf ein Problem mit der Fat hin, da H2Testw Testdaten mit 1GB Größe schreibt.

 

Ebenso wurde eine SD Card auch nach dem Formatieren nicht wieder "schnell".

SanDisk User
Beiträge: 35
Registriert: ‎01-23-2013

Betreff: SanDisk SD Card, 2 GB, Class 2, wird langsam

Hi,

 

hast das mal mit anderen Daten ausprobiert? Könnte sein, dass diese Korrupt sind, da es eher unwarscheinlich ist das verschiedene Karten den selben Fehler oder das selbe Verhalten zeigen. Soweit ich weiss empfiehlt der Support auch bei Datenkorruptionen die Karte zu formatieren am Computer, was dafür spricht, dass danach diese beschriebene Bild bei dir nicht wieder auftritt.

Die Frage ist, warum du eine 2GB in exFAT? formatierst? Da reicht doch das normale FAT. Wenn du die Karte im Dauerbtreieb nutzen möchtest solltest dich eher an die OEM-Karten richten, die Retailkarten sollten für normale Lese Schreibvorgänge benutzt werden soweit ich weiss. OEM-Karten sind eher für den Dauergebrauch, wie z.B in industriellen Anlagen usw.

Schau mal hier: http://www.sandisk.de/business/

 

Gruss

Newbie
Beiträge: 3
Registriert: ‎07-30-2013

Betreff: SanDisk SD Card, 2 GB, Class 2, wird langsam

Nö die Daten sin 100% in Ordnung.

 

Ich habe einen anderen Verdacht.

 

Da mit vielen tausend kleinen Files gearbeitet wird, die ständig gelöscht und neu geschrieben werden, vermute ich, das sie Speicherstenn für die FAT geschädigt sind

SanDisk Senior User
Beiträge: 107
Registriert: ‎01-24-2013

Betreff: SanDisk SD Card, 2 GB, Class 2, wird langsam

da stimme ich dem Kapitän zu. wenn du die Karte dauernd und ununterbrochen in Betreib hast "leiert diese aus" und hat almälich immer geringerer Leistungsresultate. da sollte man eine OEM Karte nutzen