hat sich erledigt...

Hallo Freunde!

Mein Sansa 2GB friert nach dem Starten ein (Start-Animation läuft ab und bleibt beim letzten frame stehen). Keine der Tasten - außer der Ein-/Aus-Taste - reagiert, auch bei längerem gedrückthalten nicht. Halte ich den Ausknopf länger gedrückt schaltet sich der Player aus.  

Verbinde ich den Plyer mit dem PC (Win Xp SR3, Mediaplayer 11) wird er auch eingeschaltet und friert wieder an der selben Stelle ein. Er wird auch nicht erkannt werder von meinem PC noch von anderen PCs oder MACs bzw. er wird als beschädigtes, undbekanntes Gerät erkannt. aber nicht als SansPlayer oder als Massenschpeicher. 

Woran es liegen könnte: Der Player hat vorbildlich funkioniert, bis ich ihn mal an einem Mac (arrrrr! diese Macs) aufgeladen habe und abgezogen habe ohne ihn vorher auszuwerfen. (Beim PC hab ich das nie gemacht und einfach nicht daran gedacht)

Meine Frage: Kann man das wieder hinbiegen? Ist mien, bis dahin so toller, MP3-Player bzw. sein Speicher jetzt Toast?

Was ich probiert habe: Batterie vollständig entladen und wieder aufgeladen (ich hab keine Ahnung warum, einfach mal probiert), ich habe versucht den Clip per Tastenkombination (30sec. den aus-Knopf halten und dann bei gedrückter mittlerer Taste an PC angeschließen) in den MSC Modus zu zwingen. Beides erfolglos!  

Mit besten Grüßen und dankbar im Vorraus

Friedrich

[Update] Problem gelöst! ich hab das mit dem MCS Mode falsch verstanden… für den clip funktioniert das anders als ich das irgedwo mal gelesen hab. Jedenfals läuft er wieder!

Message Edited by fr_sch_ on 08-31-2009 03:39 PM

Message Edited by fr_sch_ on 09-01-2009 03:46 AM